2021 Fliegende Bauten

 

Fliegende Bauten /
Wohnzimmer-Oper in 5 Akten /
im Rahmen des
NOTSTROM Festivals 2021 /

E-Werk Freiburg /
OPEN AIR /

09./ 10. /11. Juli 2021

Anfang (1)
Anfang (3)
Anfang (2)
Anfang (4)
Szene (1)
Szene (13)
Solo (20)
Szene (36)
Solo (9)
Solo (19)
Solo (24)
Solo (15)
Solo (6)
Szene (28)
Szene (9)
Szene (29)
Solo (4)
Szene (31)
Szene (15)
Szene (24)
Szene (37)
Szene (16)
Bühne (13)
Szene (20)
Bühne (19)
Solo (11)
Solo (10)
Szene (5)
Bühne
Solo (25)
Solo (17)
Solo (23)
Solo (12)
Solo (8)
Bühne (15)
Szene (44)
Bühne (2)
Bühne (22)
Bühne (5)
Bühne (14)
Szene (41)
Szene (39)
Solo (2)
Solo (1)
Solo (16)
Bühne (21)
previous arrow
next arrow

Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus.
Ein wundersames Bauwerk in der Eschholzstraße beherbergt unterschiedlichste Menschen aus allen Nationen. Da leben Studierende und Alleinstehende, Ingenieur*innen und Opernsänger*innen, eine Hackerin und eine Bäckerin unter einem Dach. Und es geschehen seltsame Dinge hier: Allen Bewohner*innen flattern zeitgleich an einem ganz gewöhnlichen Tag die Kündigung ins Haus … und sie machen sich auf die Suche … nach einem neuen Wohnzimmer …  Der Mantel der Nacht lüftet neue Geheimnisse: In den temporären, provisorischen Wohnzimmern der ehemaligen Escholzstraßen-Bewohner*innen werden Botschaften verschickt, es tauchen Chatverläufe und obskure Videos auf. Warum haben alle den blauen Brief erhalten? Warum wurde allen zeitgleich gekündigt? Warum hat jemand eine Urne aus seiner Wohnung heraus getragen, das ist bei uns in Deutschland doch eine Ordnungswidrigkeit? Widerstände und Gruppierungen regen sich, an anderen Stellen entstehen Solidargemeinschaften. Wo werden die Bewohner der Fliegenden Bauten wohl landen?

Opernspiel/Gesang: Amish D. Leßmann, Christiane Stieff, Christine Friedrich, 
Claudia Deimel-Fortaleza, Daniela Bischler, Eva Richter, Gabi Bürgel-Moravcik, 
Helma Herkenrath, Irene Reichart, Isolde Teufel, Kessi Schlechtendahl, 
Lijan Pan, Maike Aselmeier, Raimund Manowita, Sabine C. Herrschaft, 
Simone Stücker-Hildebrand, Tina-Katja Kost, Yang Zhang.
Regie/Stücktext: Veit B. Arlt
Musik/Komposition: Jan F. Kurth
Dirigat/Komposition Finale: Vasiliki Kourti-Papamoustou 
Chorleitung Community Opernchor: Raffaela Dilles
Künstlerische Gesamtleitung: Thalia Kellemeyer
Gesangssolistin: Helena Margareta
Musikensemble: Francesca Santangelo (Perkussion/Schlagzeug),
Fabian Willmann (Saxophon/Klarinette), Yves Arques (E-Piano/Keyboard)
Projektleitung: Veronika Bendiks
Kostüme: Bianka Heck, Stefanie Wyen
Grafik/Plakat/Programmheft: Rebekka Trefzer
Filme/Schnitt/Fotographie: Marc Doradzillo
Finanzen: Thomas Fenselau
Vereinsinterne Organisation (Community Oper Freiburg e.V.):
Isolde Teufel, Tina-Katja Kost, Christiane Stieff, Barbara Hess

In Kooperation mit:
                       
Gefördert durch:
                          
                                                                              

Corona-Proben 2021

alle4
alle1
alle2
veit u helma
maike
kessi
gabi
daniela1
raimundhoch
simone
helma
alle3
veit tina mehr
veit gabi
raimund
maike2
isolde
christiane
daniela
daniela2
pause
previous arrow
next arrow

Kostümanprobe 2020

AHPO9738
21_DSC_0562
20_DSC_0559
17_DSC_0591
13_DSC_0587
09_DSC_0583
10_DSC_0584
07_DSC_0578
05_DSC_0575
MVRN7800
06_DSC_0577
02_DSC_0566
AXEP3088
08_DSC_0579
tkk3
FKPJ4930
AVKL0525
GJQN9194
01_DSC_0564
PBWJ5351
OBDE6649
MTRV0229
tkk1
QJDN3450
TQVN2884
MFEP4391
WWEI3439
XVXX5137
PXEZ3692
QYYX4724
WTQG0030
IFID9753
tkk2
AXZX6731
previous arrow
next arrow